Kopfzeile

Inhalt

Informationen

Datum
7. März 2021

Eidgenössische Vorlagen

Bundesbeschluss vom 20. Dezember 2019 über die Genehmigung des Umfassenden Wirtschafspartnerschaftsabkommens zwischen den EFTA-Staaten und Indonesien.

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Dällikon angenommen
Formulierung
Die Vorlage wurde in Dällikon angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 61,21 %
636
Nein-Stimmen 38,79 %
403
Stimmbeteiligung
44.29
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Volksinitiative vom 15. September 2017 "Ja zum Verhüllungsverbot".

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Dällikon angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 59,03 %
634
Nein-Stimmen 40,97 %
440
Stimmberechtigte
2'436
Stimmbeteiligung
44.95
Ebene
Bund
Art
Initiative

Bundesgesetz vom 27. September 2019 über elektronische Identifizierungsdienste (E-ID-Gesetz).

Abgelehnt
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Dällikon abgelehnt.

Vorlage

Ja-Stimmen 36,39 %
381
Nein-Stimmen 63,61 %
666
Stimmbeteiligung
44.42
Ebene
Bund
Art
Obligatorisches Referendum

Kantonale Vorlagen

Sozialhilfegesetz (SHG) (Änderung vom 15. Juni 2020; Klare rechtliche Grundlage für Sozialdetektive).

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde in Dällikon angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 64,67 %
657
Nein-Stimmen 35,33 %
359
Stimmberechtigte
2'436
Stimmbeteiligung
43.27
Ebene
Kanton
Art
Fakultatives Referendum

Verfassung des Kantons Zürich (Änderung vom 17. August 2020; Anpassung Grenzwerte).

Angenommen

Vorlage

Ja-Stimmen 76,05 %
740
Nein-Stimmen 23,95 %
233
Stimmberechtigte
2'436
Stimmbeteiligung
42.32
Ebene
Kanton
Art
Obligatorisches Referendum

Kantonale Volksinitiative; "Bei Polizeimeldungen sind die Nationalitäten anzugeben".

Angenommen
Ergebnis
Sowohl die Vorlage wie auch der Gegenvorschlag wurden in Dällikon angenommen.

Vorlage

Ja-Stimmen 61,00 %
632
Nein-Stimmen 39,00 %
404

Gegenvorschlag

Ja-Stimmen 60,33 %
584
Nein-Stimmen 39,67 %
384

Stichfrage

Vorlage 54,86 %
542
Gegenvorschlag 45,14 %
446
Stimmbeteiligung
43.76
Ebene
Kanton
Art
Initiative

Gegenvorschlag des Kantonsrates; Polizeigesetz (PolG) (Änderung vom 9. März 2020; Nennung der Nationalität bei Polizeimeldungen).

Ebene
Kanton
Art
Gegenvorschlag

Kommunale Wahlen

Erneuerungswahl des Friedensrichters oder der Friedensrichterin der Gemeinde Dällikon für die Amtsdauer 2021-2027.

Ergebnis

Es wurden 870 gültige Stimmen abgegeben

Das absolute Mehr beträgt 436 Stimmen. Das absolute Mehr erreicht und gewählt:

Notter Markus, 752 Stimmen

nicht gewählt:

Ishchenko Uliana, 117 Stimmen

Vereinzelte Stimmen 1

Anzahl Stimmberechtigte
2'436
Ebene
Gemeinde
Art
andere Behörde
Name
2021-03-07_Friedensrichter_erster_Wahlgang.pdf Download 0 2021-03-07_Friedensrichter_erster_Wahlgang.pdf