Willkommen auf der Website der Gemeinde Dällikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Steuern (Staat und Gemeinde)

Zuständiges Amt: Gemeindesteueramt

Wir erteilen Ihnen gerne Auskünfte über sämtliche Belange rund um die Staats- und Gemeindesteuern.

Wir sind Ihnen sehr dankbar, wenn Sie die Steuererklärungen jeweils fristgerecht einreichen. Sie erleichtern uns die Arbeit und erfahren schneller, wieviel Ihre Steuerbelastung beträgt. Sofern Sie die Abgabefrist für die Steuererklärung nicht einhalten können, richten Sie bitte noch innerhalb der Abgabefrist ein begründetes schriftliches Gesuch um Fristerstreckung an uns. Fristerstreckungen sind grundsätzlich bis zum 30. September (längstens aber bis zum 30. November) des Steuerjahres möglich.

Wenn Sie beim Bezahlen Ihrer Steuern die von uns vorgedruckten Originaleinzahlungsscheine benützen, erleichtern Sie uns den Verwaltungsaufwand entscheidend und vermeiden zudem das Risiko von Zinsnachbelastungen zufolge verspäteter Zahlungen. Dafür danken wir Ihnen bestens.

Die Gemeinde Dällikon löscht grundsätzlich keine Betreibungen, wenn sie rechtmässig erfolgt und auf Versäumnisse des Schuldners zurückzuführen sind.


In Ausnahmefällen und auf Antrag können Löschungsermächtigungen ausgestellt werden. Dies allerdings nur unter den folgenden Voraussetzungen, welche alle kumulativ erfüllt sein müssen:
  • die Forderung muss komplett beglichen sein (inklusive allfälliger Kosten und Zinsen)
  • es sich um die erste Betreibung handelt
  • der Nachweis erbracht wird, wonach alle übrigen Gläubiger ebenfalls ihre Einwilligung zur Löschung ihrer Forderungen erteilt haben - die entsprechenden Unterlagen sind dem Gemeindesteueramt Dällikon in schriftlicher Form einzureichen
Anschliessend kann die Löschungsermächtigung erteilt werden. Die Löschung der Betreibung mit diesem Schreiben ist direkt durch den Schuldner beim zuständigen Betreibungsamt vorzunehmen und allfällige Kosten dafür sind vor Ort direkt vom Schuldner zu bezahlen.

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass obiges Vorgehen keinerlei Präjudiz für allfällige künftige Versäumnisse des Schuldners schafft und in Zukunft nicht mehr mit einem entsprechenden Entgegenkommen der Gemeinde Dällikon gerechnet werden kann.

Preis: gratis


Online-Dienste

Mit der Nutzung des Internetangebots der Einwohnergemeinde Dällikon anerkennen Sie die folgenden Regeln:
  1. Sie sind für Ihre Aussagen und Veröffentlichungen vollumfänglich verantwortlich.
  2. Unterlassen Sie strafbare, jugendgefährdende, ordnungswidrige oder sonst rechtswidrige (ehrverletzende, beleidigende, bedrohende, obszöne, rassistische Äusserungen), Inhalte oder Links, die zu solchen führen.
  3. Mit der Nutzung des Online-Schalters der Gemeinde Dällikon anerkennen Sie stillschweigend die obengenannten Grundregeln sowie die in den detaillierten Nutzungsbedingungen enthaltenen Regeln. Forumsbeiträge, die gegen diese Verhaltensregeln verstossen, werden ohne Vorankündigung entfernt.
Nutzungsbedingungen (pdf, 14.5 kB).

Name Online Bestellen Laden
Fristerstreckung Steuererklärung    
Grundstückgewinnsteuererklärung     Link
Steuererklärungsformular    
Steuern Beiblatt Wertschriftenverzeichnis    
Steuern Berufsauslagen    
Steuern Krankheits-/Invaliditätskosten    
Steuern Land-/Forstwirtschafseinkünfte    
Steuern Liegenschaftenverzeichnis    
Steuern Lohnausweis    
Steuern Schuldenverzeichnis    
Steuern selbstständiger Erwerb    
Steuern Wegleitung zur Steuererklärung    
Steuern Wertschriftenverzeichnis    


Publikationen

Name
Löschung von Betreibungen


zur Übersicht