Willkommen auf der Website der Gemeinde Dällikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Einwohnerzahlen und Geschichte Dälliker Wappen


Dälliker Wappen

Wappen Dällikon
Das Wappen der Gemeinde Dällikon zeigt ein pfahlweise gestelltes silbernes Winkelmass auf rotem Grund, den kürzeren Schenkel nach rechts gerichtet. Es erscheint erstmals im Dekanatsbuch des Pfarrkapitels Regensberg aus dem Jahr 1719. Das Wappen geht zurück auf das stadtzürcherische Geschlecht Dälliker, welches das Winkelmass schon 1539 im Wappenbuch der Zürcher Zimmerleutezunft als Abzeichen führte. Zudem findet es sich sodann im Lexikon von Johann Friedrich Meiss von 1740 (mit dem Verschrieb Dättlikon statt Dällikon) und auf verschiedenen Objekten in der Gemeinde selbst, so auf einem undatierten Windlicht, auf den drei Trögen des Dorfbrunnens von 1786, im mittleren Chorfenster der Kirche (1860) und auf den Glocken, die Jakob Keller in Unterstrass im Jahr 1891 gegossen hat. Auch auf Gemeinderatsstempeln von 1887 und 1907 ist das Winkeleisen als Schildfigur überliefert.


Quelle:
Die Gemeindewappen des Kantons Zürich (Antiquarische Gesellschaft Zürich)




Die Gemeinde Dällikon verfügt neu über einen Pin (Format ca. 14 mm, mit Magnet). Wer einen solchen Pin für Fr. 2.00 möchte, kann dies am Schalter der Einwohnerkontrolle beziehen.

.
 


Eckdaten unserer Gemeinde (Stand 31.12.2016)

Bevölkerung2010201120122013201420152016
Einwohnerzahl3605364137223746389939504067
Frauen1742174417961816189719151970
Männer1863189719261930200220352097
Ausländeranteil (%)25.726.827.227.428.528.9 
Evangelisch-Reformiert1208116311641137114511231112
Römisch-Katholisch1166119012091188125612921313
Sozialhilfequote (%)3.33.23.33.64.24.7 
Kindergärtler7886888078  
Primarschüler254239250248252  
Oberstufenschüler117117107104105  



Einwohnerbestand nach 5-Jahres-Altersklassen
GeburtsjahrTotalMännerFrauen
2012 - 2016233121112
2007 - 201121412193
2002 - 200620911198
1997 - 200119810395
1992 - 1996243135108
1987 - 1991286145141
1982 - 1986298141157
1977 - 1981324181143
1972 - 1976254123131
1967 - 1971326172154
1962 - 1966365189176
1957 - 1961277142135
1952 - 1956200100100
1947 - 1951213112101
1942 - 194618989100
1937 - 19411256065
1932 - 1936613526
1927 - 1931431429
1922 - 1926725
1917 - 1921211
1916 u. älter000
Total406720971970




Quelle:
http://www.statistik.zh.ch/internet/justiz_inneres/statistik/de/daten/gemeindeportraet_kanton_zuerich.html#a-content