Willkommen auf der Website der Gemeinde Dällikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Gemeinderat News

Verhandlungen des Gemeinderates Dällikon

Ausbau Glasfasertechnologie

Die Swisscom beginnt im 2. Quartal 2019 mit dem Ausbau von Glasfasertechnologien in Dällikon. Ein Grossteil der Bevölkerung wird von höheren Internet-Geschwindigkeiten profitieren.
Ein schneller Anschluss an die digitale Welt ist heute für die Haushalte und für Gewerbebetriebe unverzichtbar. Mit der Swisscom hat einer der Telekommunikationsanbieter angekündigt, im zweiten Quartal 2019 die Ausbauarbeiten an ihrem Netz mit Glasfasertechnologien zu beginnen. In Dällikon kommt die Technologie Fibre to the Street/Building zum Einsatz. Die Glasfasern werden bis kurz vor das Gebäude bzw. bis in den Keller gezogen. Von da führt ein umgewandeltes Signal auf Kupferkabel die Daten zum Endgerät. Damit können sowohl Privaten wie auch Unternehmen höhere Bandbreiten zur Verfügung gestellt werden. Die Bauarbeiten dauern mehrere Monate und sollen voraussichtlich im Winter 2019 abgeschlossen sein.

Krediterteilungen
Für die Erneuerung der Zulaufmessungen bei der Abwasserreinigungsanlage Buchs-Dällikon (ARA) ist als gebundene Ausgabe ein Kredit von 113‘000 Franken bewilligt worden. Mittels magnetinduktiven Durchflussmessgeräten ist künftig eine zuverlässige Messung möglich. Ausserdem verursacht dieses System weniger Wartungsaufwand und erhöht damit gleichzeitig die Arbeitssicherheit, weil weniger Begehungen der Kanäle erforderlich sind.

Dank der Zusammenarbeit mit der Guardian Security GmbH sowie der gesteigerten Patrouillentätigkeit haben die Vandalenakte an öffentlichen Anlagen und die Missstände durch widerrechtliche parkierte Fahrzeuge merklich abgenommen. Für die Weiterführung des Gemeindeordnungsdienstes im Jahr 2019 wurde ein Kredit von 12‘400 Franken bewilligt.

Das Design der Internet-Auftritte der Gemeinde Dällikon (Gemeinde, Primarschule, Mediothek) ist nicht mehr zeitgemäss. Immer mehr Benützende besuchen die Internetseiten www.daellikon.ch via Smartphones oder Tablets. Damit allen die vollständigen Daten in geeigneter Darstellung zur Verfügung stehen, erfolgt im ersten Halbjahr 2019 eine Umstellung auf ein fluid-responsives Design. Die Kosten dafür belaufen sich auf rund 27‘000 Franken.

Baubewilligungen
Für den Neubau eines Einfamilienhauses mit Coiffeur-Salon an der Chüefergasse bzw. am Römerrain wurde an Markus und Jasmin Larcher-Meier, Dällikon, und für den Umbau und Umnutzungen beim Wohnhaus Im oberen Sytenacher an Martin Monhart, Schöfflisdorf, je eine baurechtliche Bewilligung erteilt.



Datum der Neuigkeit 17. Jan. 2019