Willkommen auf der Website der Gemeinde Dällikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Update - Coronavirus - Information Gemeinderat

Der Gemeinderat hat am 14. März 2020, gestützt auf die Vorgaben und Empfehlungen des Bundesrates und des Regierungsrates des Kanons Zürich folgende  Massnahmen angeordnet: 

Schulunterricht
Die Umsetzung der Einstellung des Schulunterrichts und die Bereitstellung eines Angebotes für die Betreuung von schulpflichtigen Kindern, sofern diese von den Eltern nicht geleistet werden kann, werden durch die Primarschule (Primarschulpflege, Schulleitung und Schulverwaltung) sichergestellt.

Gemeindeversammlung
Die Gemeindeversammlung vom 17. März 2020 wird abgesagt.

Besorgungsdienste
Es wird unter Mithilfe der SPITEX Buchs-Dällikon und des Zivilschutzes Oberes Furttal (ZSOF) und weiterer Organisationen sowie Freiwilligen ein Dienst eingerichtet, welcher für Personen mit aus gesundheitlichen Gründen eingeschränkter Mobilität unbedingt notwendige Besorgungen wie Lebensmitteleinkäufe, Medikamentenversorgung etc. erledigt.

Vereinstätigkeit
Den Ortsvereinen wird mit schriftlicher Mitteilung empfohlen, die Aktivitäten, die zu Zusammentreffen von mehreren Personen führen (Trainings, Übungen, Versammlungen, Sitzungen etc.) vorerst bis Ende Mai 2020 einzustellen. Die gemeindeeigenen Räumlichkeiten (Turnhallen, Hallenbad, Versammlungsräume, Schützenhaus, Waldhütte etc.) stehen ab sofort bis Ende Mai 2020 nicht mehr zur Verfügung.

Öffentliche Räumlichkeiten
Ab sofort und bis Ende Mai 2020 wird auf die Vermietung von Räumlichkeiten in den gemeindeeigenen Liegenschaften für private und öffentliche Anlässe verzichtet. Bereits erfolgte Vermietungen werden zurückgezogen, geleistete Mietvorschüsse zurückbezahlt.

Gemeindeverwaltung
Die Gemeindeverwaltung ist vorderhand nur noch am Vormittag von 09.00 – 11.30 Uhr geöffnet, damit die Einwohnerinnen und Einwohner wichtige, nicht aufschiebbare Angelegenheiten, die nicht via Onlineschalter, telefonisch, brieflich oder per E-Mail erledigt werden können, persönlich am Schalter erledigen können. Besprechungen im Zusammenhang mit Bestattungen können telefonisch vereinbart werden. Bei persönlichen Kontakten sind die Hygienevorschriften und insbesondere das Abstandhalten unbedingt einzuhalten. Telefonisch ist die Gemeindeverwaltung unverändert während den vorher üblichen Öffnungszeiten erreichbar.

Hallenbad
Das Hallenbad Leepünt bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Die Festsetzung dieser Massnahmen erfolgt im Sinne einer rollenden Pandemieplanung. Neue Erkenntnisse können jederzeit zu einer Verschärfung von bestehenden oder zur Anordnung von neuen Massnahmen durch den Gemeinderat führen.

Wir danken der Bevölkerung für die solidarische Unterstützung in dieser besonderen Lage.

 


Dokument 2020-03-16_Information_Gemeinderat_Update_Hallenbad.pdf (pdf, 100.8 kB)


Datum der Neuigkeit 16. März 2020