Willkommen auf der Website der Gemeinde Dällikon



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Druck VersionPDF

Update - Coronavirus - Informationen Gemeinderat

Informationen Gemeinderat Dällikon        28. März 2020

.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Zurecht setzt der Bundesrat auf die Solidarität der Bevölkerung und traut ihr zu, die Massnahmen zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie einzuhalten. Viel mehr als ein allgemeines Ausgangsverbot und ein quasi befohlener Stillstand passt zur Schweiz nach Meinung des Bundesrates der Aufruf zur Eigenverantwortung und zum Mittragen der einschränkenden Massnahmen durch die Bevölkerung. Ich glaube, dass unsere Landesregierung damit unsere Gesellschaft richtig einschätzt. Wenn ich in diesen Tagen die Situation in unserer Gemeinde betrachte, stelle ich erfreut fest, dass sich fast ohne Ausnahme alle Dällikerinnen und Dälliker an die Vorgaben halten. Natürlich ist es merkwürdig, wenn man sich über leere Strassen, Gassen und Plätze im Dorf freuen soll. Genau das ist aber im Moment das Wichtigste: Befolgen Sie die vorgeschriebenen Massnahmen und gehen Sie nur für das absolut Notwendigste aus dem Haus. Wenn Sie aufgrund Ihres Alters oder einer Vorerkrankung ganz zu Hause bleiben müssen, nützen Sie unser Angebot und lassen Sie Besorgungen wie Einkäufe und Medikamentbeschaffung durch den Besuchsdienst erledigen. Noch haben wir die Krise nicht überstanden, ja steht uns die kritischste Phase erst noch bevor. Der Gemeinderat ist überzeugt, dass wir gemeinsam diese ausserordentliche Situation meistern und dankt Ihnen allen herzlich für die Unterstützung und Ihre Solidarität.

René Bitterli, Gemeindepräsident

In Ergänzung zu den bereits auf der Webseite (www.daellikon.ch) veröffentlichen Massnahmen erlässt der Gemeinderat folgende Massnahmen:

 

  1. Gemeindeverwaltung
    Die Schalter der Gemeindeverwaltung bleiben für persönliche Besuche weiterhin geschlossen. Um das Ansteckungsrisiko beim Personals zu verringern und Stellvertretungen abzusichern, wird nur noch in Einzelbüros und vereinzelt mit Home Office gearbeitet. Die Erreichbarkeit per Telefon und E-Mail ist vollumfänglich sichergestellt. Bitte erledigen Sie Ihre Geschäfte mit der Gemeindeverwaltung telefonisch, per E-Mail oder schriftlich. Wenn aus wichtigen, dringenden Gründen eine persönliche Besprechung unabdingbar ist, können Sie telefonisch um einen Besprechungstermin nachsuchen. Alle Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite www.daellikon.ch.
  2. Besorgungsdienste
    Die Dienstleistung Besorgungsdienste funktioniert. Bitte wenden Sie sich an den Besuchsdienst Furttal, Rita Joss, Telefon 079 438 97 57 oder bd.furttal@pszh.ch. Wenn Sie diesen Dienst als Freiwillige oder Freiwilliger unterstützen wollen, danken wir Ihnen für eine direkte Kontaktaufnahme mit Rita Joss.
  3. Öffentliche Anlagen
    Neben den bereits geschlossenen Anlagen sind inzwischen auch die öffentlichen Feuerstellen abgesperrt worden, weil diese als unerwünschte Treffpunkte benutzt worden waren.

Die Festsetzung dieser Massnahmen erfolgt im Sinne einer rollenden Pandemieplanung. Neue Erkenntnisse oder Ereignisse können jederzeit zu einer Verschärfung von bestehenden oder zur Anordnung neuer Massnahmen durch den Gemeinderat führen. Über weitere Hilfsangebote wird auf der Webseite www.daellikon.ch informiert.

Danke für Ihr Verständnis und Ihre Solidarität!


Dokument 2020-03-30_Information_Gemeinderat_Flyer.pdf (pdf, 17.3 kB)


Datum der Neuigkeit 28. März 2020